Lehrer Student
AGBs

Stand. 01.12.2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1 Anmeldung und Zahlung
Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular persönlich im Büro, schriftlich per Post oder online. Bei Anmeldungen zu Kursen und Prüfungen müssen ein Lichtbildausweis und ein gültiger Meldezettel vorgelegt werden. Die Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr. Verspätete Anmeldungen für bereits begonnene Kurse ziehen keinen Anspruch auf Reduzierung der Kursgebühr nach sich.

1.1 Kurse
Mit der Anmeldung ist eine Anmeldegebühr von € 150,- fällig, die auf den Gesamtbetrag gutgeschrieben wird. Der Restbetrag ist vor Kursbeginn zu bezahlen. Dies gilt auch für Kunden, deren Kursgebühr von öffentlichen Stellen finanziert wird.

1.2 Prüfungen
Mit der Anmeldung ist die gesamte Prüfungsgebühr fällig.

1.3 Trainings
Die gebuchten Trainingseinheiten werden monatlich im Nachhinein in Rechnung gestellt und sind sofort fällig.

Sämtliche Zahlung sind in bar oder per Bank auf folgendes Konto zu überweisen:
Bank Austria Uni Credit Konto Nr. 52846100303, Bankleitzahl 12000, IBAN AT541200052846100303, BIC BKAUATWW

Im Falle eines Zahlungsverzuges werden Mahnspesen von € 15,- verrechnet. Offene Zahlungen, die nach zweimaliger Mahnung (inkl. Mahnspesen) nicht bei IDEUM e.U. eingelangt sind, werden an ein Inkassobüro weitergeleitet.
Die Preise entnehmen Sie den jeweils aktuellen Informationsmedien.
2 Stornierung
Stornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen.

2.1 Kurse
Bei Stornierung des Kurses bis zu 14 Kalendertagen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- berechnet. Ab dem 13. Kalendertag bis einen Kalendertag vor Kursbeginn wird die Anmeldegebühr von € 150,- als Stornogebühr einbehalten. Ab dem ersten Kurstag oder danach ist der gesamte Kursbeitrag zu zahlen bzw. ist keine Rückzahlung möglich.

Bei unregelmäßigem Besuch oder vorzeitigem Abbruch durch die teilnehmende Person besteht ebenfalls keinerlei Anspruch auf Rückerstattung oder Preisnachlass.
2.2 Prüfungen
Bei Stornierung einer Prüfung bis zu 30 Kalendertagen vor Prüfungstermin werden € 50,- Bearbeitungsgebühr berechnet. Ab dem 29. Kalendertag vor der Prüfung bzw. bei Nichterscheinen zur Prüfung ist die gesamte Prüfungsgebühr fällig.

2.3 Trainings
Bei Stornierung eines individuellen Trainings innerhalb von 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Einheit bzw. bei Nichterscheinen wird die Trainingseinheit in Rechnung gestellt.

3 Kursentfall
ideum e.U. behält sich vor, bei zu geringer TeilnehmerInnenzahl oder aus organisatorischen Gründen einen Kurs abzusagen. Bereits angemeldete TeilnehmerInnen werden vor Kursbeginn über eine Kursabsage informiert. Geleistete Zahlungen werden in diesem Fall refundiert. Für etwaig entstandene Kosten besteht kein Anspruch auf Entschädigung.

Bei Nichterreichen der MindestteilnehmerInnenanzahl kann der Kurs dennoch abgehalten werden, wenn die TeilnehmerInnen einer Reduzierung der Stundenanzahl bei gleich bleibendem Kurspreis zustimmen oder die Differenz durch Vollzahlerbeiträge aufgezahlt wird. ideum e.U. behält sich vor, Kurstermine zu ändern, falls die Mehrheit der TeilnehmerInnen zustimmt.
4 Anwesenheit
Eine Kursanwesenheit von mindestens 80 % ist Voraussetzung für eine Teilnahmebestätigung. TeilnehmerInnen, deren Kursgebühr zur Gänze oder teilweise von öffentlichen Stellen (AMS, Österreichischer Integrationsfonds, etc.) finanziert wird, müssen eine Anwesenheit von mindestens 80 % vorweisen können, sonst ist eine Refundierung der Kurskosten nicht sichergestellt.

5 Unterrichtszeit
Die Unterrichtseinheiten für Kurse betragen 45 Minuten, die von Trainings betragen 50 Minuten.

5 Kursmaterialien
Die Kursmaterialien sind im Kurspreis inbegriffen und werden im Laufe des Kurses an die TeilnehmerInnen ausgefolgt. Sämtliche Unterlagen, die im Kurs verwendet werden, stehen im geistigen Eigentum von ideum e.U. Eine Weitergabe an Dritte oder eine kommerzielle Verwendung ist in keinem Fall gestattet. Nach Kursende besteht kein Anspruch mehr auf nicht erhaltene Kursmaterialien.

6 Visum
ideum e.U. ist nicht für Visaangelegenheiten oder Aufenthaltsgenehmigungen zuständig. 7 Allgemeines
Die KursteilnehmerInnen sind seitens der ideum e.U. weder unfall- noch krankenversichert. Es wird der Abschluss einer Stornoversicherung empfohlen.Die TeilnehmerInnen haften selbst für Schäden. Für Garderobe und Verluste von mitgebrachten Gegenständen übernimmt ideum e.U. keinerlei Haftung.

Mit der Kursanmeldung erklären sich die TeilnehmerInnen bereit, dass die personenbezogenen Daten von ideum e.U. im Rahmen der angebotenen Kurse und des Kursbetriebs in weiterer Folge elektronisch verarbeitet und genutzt werden können (Zusendung von Werbesendungen, e-mail, sms oder Anrufe). Gleiches gilt für Fälle, in denen Interessenten unter Preisgabe ihrer personenbezogenen Daten Informationen und dergleichen von ideum e.U. angefordert haben oder in Fällen, in denen InteressentInnen ideum e.U. ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Messen, Gewinnspielen oder sonstigen Werbeveranstaltungen zur Verfügung gestellt haben. ideum e.U. gewährleistet gemäß der Bestimmung des Datenschutzgesetzes die Verpflichtung zur Wahrung des Datengeheimnisses. Mit der Anmeldung gestatten Sie die Veröffentlichung von Abbildungen in Werbemittel auf denen Sie erkennbar sind.
Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart wurde, gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Leoben.
Fehler und Änderungen sind vorbehalten.